ID #1039

Gibt es für VERA Noten?

Nein.
Die zu den Lernstandserhebungen erfolgende Detail-Rückmeldung mit Bezug zu erreichten oder noch nicht erreichten (Teil-)Kompetenzen hat einen anderen Charakter als Noten für Tests nach einer Unterrichtseinheit. Deshalb weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass auf eine Notengebung verzichtet werden soll und die Informationen eher für die weitere Planung des Unterrichts durch die Lehrkraft genutzt werden.

Lernstandserhebungen wie VERA prüfen nicht wie Klassenarbeiten kurz zuvor erarbeitete Lehrplaninhalte, sondern langfristig erworbene Kompetenzen. Es kann auch vorkommen, dass bestimmte Aufgabeninhalte noch nicht im Unterricht behandelt wurden. Dies lässt sich bei einem zentral konzipierten und in der Mitte des Schuljahres durchgeführten Instrument wie VERA grundsätzlich nicht vermeiden und ist kein Grund, die Ergebnisse der Rückmeldung insgesamt in Zweifel zu ziehen. Da Vergleichsarbeiten als eine Momentaufnahme in der Lernbiografie einer Schülerin bzw. eines Schülers zu verstehen sind und nicht als Prüfungsleistung, kann die auswertende Lehrkraft bei der Einschätzung des Lernstandes der einzelnen Schülerinnen und Schüler selbstverständlich Aufgabeninhalte, die aus den oben genannten Gründen (noch) nicht lösbar waren, entsprechend gering oder gar nicht gewichten.

Näheres regelt der aktuelle Erlass zur Durchführung von Vergleichsarbeiten: Erlass (PDF):

 

„[Es] ist keine Benotung von VERA vorgesehen, da VERA die Kompetenzen von Schülerinnen und Schülern unabhängig von unmittelbar vorgeschalteten unterrichtlichen Lernprozessen und curricularen Vorgaben testet. Vergleichsarbeiten sollen Klassenarbeiten nicht ersetzen – und umgekehrt. VERA-Ergebnisse können deshalb auch nicht für eine Prognose des Schulerfolgs in weiterführenden Schulen genutzt werden. Es ist aber fachlich vertretbar, dass Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern eine individuelle Rückmeldung zu VERA erhalten, die in jedem Falle pädagogisch angemessen (im Sinne von Entwicklungshinweisen für den weiteren Unterricht) eingeordnet werden muss.“ (Beschluss der KMK vom 08.03.2012)

 

Tags: Benotung, Erlass, Note, Noten

Verwandte Artikel:

Letzte Änderung der FAQ: 25-06-2015 12:13
Verfasser:
Revision: 1.14

{writeDiggMsgTag} {writeFacebookMsgTag} {writePrintMsgTag} {writeSend2FriendMsgTag} {writePDFTag}
{translationForm}
Bewertung der FAQ

Durchschnittliche Bewertung: 2.77 (26 Abstimmungen)

vollkommen überflüssig 1 2 3 4 5 sehr wertvoll

Kommentieren nicht möglich